Neues Angebot: Lagerfeuersingen

Durch Abschauen aus einem anderen nebenan.de-Stadtteil sind wir zu einer neuen Idee gekommen: Singen am Lagerfeuer, bzw. in unserem Fall Singen an der Feuerschale.

Sonntag nach dem Gartencafé geht’s schon los. 19h treffen wir uns. Wenn du uns vorher deine Lieblingslieder mitteilen, kann ich sie kopieren und mitbringen.

Gern Knabbersachen und/oder was zum Trinken mitbringen. Mineralwasser, O-Saft und Wein haben wir zum Selbstkostenpreis auch vor Ort.

Wir bitten um Anmeldung, weil nicht allzu viele Menschen neben einer brennenden Feuerschale auf unserer schönen Terrasse gemütlich Platz haben. Unsere Emailadresse findest du im Impressum.

5 Leute, inkl. einer Gitarrenspielerin sind übers nebenan.de schon angemeldet; stattfinden tut es also auf jeden Fall. Bei schlechtem Wetter eben drinnen und ohne Feuerschale.

Ich freu mich auf diese neue Sache. Bist du dabei?

Weil’s so schön war, gleich noch mal…

Ich habe ein neues Hobby entdeckt: Weihnachtsliedersingen auf Weihnachtsmärkten. Nun ja, ein wenig übertrieben ist das schon, das so zu schreiben. Denn bisher habe ich es erst genau einmal gemacht: auf dem kleinen Leubener Markt letzte Woche. Aber weil das so schön war und wohl auch ganz gut angekommen ist – so hatte ich zumindest den Eindruck – singe ich am nächsten Sonntag gleich noch mal von einer Bühne: Da gehe ich zur Winterweihnacht im Zschonergrundbad, siehe http://zschonergrundbad.com/veranstaltungen/

Vielleicht ist ja der ein oder die andere von Euch auch dort und leckt vielleicht sogar Blut für unser Meditatives Singen???