Gruppen

In unseren Gruppen kannst Du fest mitmachen oder nur ab und zu. Ganz wie es Dir Spaß macht. Bisher gibt es auch keine Mitgliedsbeiträge. (Vielleicht müssen wir das aber irgendwann einführen, um die Toilette sauer zu halten oder das Wasser zu bezahlen.) Wenn wir Dinge brauchen oder feiern wollen, läuft das deshalb auf reiner Mitbringbasis.

Aktuell treffen sich die folgenden Gruppen:

a) Die Treibgut-Sammelgruppe besteht aus ca. 15 Menschen, wovon ca. 6-8 richtig dolle aktiv dabei sind. Sie treffen sich aktuell etwa alle 14 Tage, meist sonntags für 2 Stunden. Oft gibt es anschließend eine Belohnung in Form von Kaffee/Tee/Saft und Kuchen etc.. Einigen Mitgliedern reichen diese Treffs aber nicht: Sie sind wöchentlich zusätzlich auf eigene Faust unterwegs. So ist viel Platz und Zeit für weitere Treffs und Mitglieder…

b) Die Gartengruppe besteht aus ca. fünf Menschen, die sich sehr unregelmäßig treffen. Denn vier haben einen Schlüssel und können von daher jeder Zeit werkeln. Gemeinsam pflegen sie das 1686 qm große Grundstück. Es steht unter Denkmalschutz, so dass nur hinter dem Haus ein Nutzgarten angelegt werden konnte.
Diese drei Artikel geben einen Eindruck von dem, was getan wird:
Seltene Pflanzen in unserer Schmetterlingswiese
Tag der offenen Gartenpforte
Städtische Blumenzwiebeln angekommen
Zu den Gruppentreffs sind Neue immer gern gesehen. Wenn mal wieder solch ein Termin steht, geben wir ihn auf der Seite „Programm“ im Kalender bekannt.

c) In Vorbereitung ist eine Gruppe von Lebensmittelrettern. Aktuell ist aber noch niemand von uns fertig zertifiziert. Alle sind erst auf dem Weg dahin. Als Organisation haben wir foodsharing.de gewählt, damit wir das Rad nicht neu erfinden. Wenn Du mitmachen willst, schreibe uns gern, wir helfen Dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.