Weil’s so schön war, gleich noch mal…

Ich habe ein neues Hobby entdeckt: Weihnachtsliedersingen auf Weihnachtsmärkten. Nun ja, ein wenig übertrieben ist das schon, das so zu schreiben. Denn bisher habe ich es erst genau einmal gemacht: auf dem kleinen Leubener Markt letzte Woche. Aber weil das so schön war und wohl auch ganz gut angekommen ist – so hatte ich zumindest den Eindruck – singe ich am nächsten Sonntag gleich noch mal von einer Bühne: Da gehe ich zur Winterweihnacht im Zschonergrundbad, siehe http://zschonergrundbad.com/veranstaltungen/

Vielleicht ist ja der ein oder die andere von Euch auch dort und leckt vielleicht sogar Blut für unser Meditatives Singen???

Mitbastler für Weihnachtsmarkt gesucht

Am 8.12. findet wieder der kleine soziale Weihnachtsmarkt in Dresden-Leuben statt. Er besteht rein aus Ständen sozialer Vereine. Da sind ja nicht so viele im Viertel, so dass alle auf den Platz vor der Kirche passen. Wir selbst sind zwar (noch?) kein Verein, dürfen aber dennoch als Nachbarschaftsgruppe von nebenan.de mitmachen.

Beim ersten Vortreffen haben wir uns eintragen lassen für Selbstgebasteltes und Eierlikörverkauf.

Dementsprechend brauchen wir jetzt Treffen zum Basteln. Es sei denn, wir wollen alles in privater Arbeit in unseren Wohnungen einzeln machen. Aber das wäre ja etwas einsam und nicht unserem Motto (gesund-und-gemeinsam) entsprechend .

Also: Wer hat Lust, mitzumachen? Die folgenden zwei Termine haben wir schon: https://nebenan.de/public_feed/8558222 und https://nebenan.de/public_feed/8524755

An Material ist vorhanden: Zutaten für Schmuck, Pappen, Zeichenkarton und buntes Papier, etwas bunte Filzwolle, Lavendel.

Allerdings ist erst beim zweiten Treff unsere perfekte Bastlerin, Manja dabei. Mal sehen, was wir vorher allein auf die Reihe bringen…