Wir Engagierte vom Dorfgemeinschaftshaus DD-Kleinzschachwitz bieten allen Personen mit Pflegestufe an, sie auf Ausflüge und Gemeinschaftsaktionen mitzunehmen.

Aktuell haben wir vier zertifizierte Nachbarschaftshelfer, bald sogar mehr. So können wir diesen Service für Sie in den meisten Fällen kostenlos anbieten. Denn die Pflegekasse springt dafür ein und ermöglicht uns damit am Ende des Tages einen gemeinsamen Cafébesuch. Wir selbst machen das als Ehrenamt.

Wir freuen uns also auf Ihr Interesse an gemeinsamem Kaffeetrinken, Ausflügen, Zuschauen bei Gartenarbeit junger Leute oder bei Treibgut-Sammel-Aktionen in Dresden-Ost etc.

Eine andere von uns würde auch Gartenarbeit bei Ihnen zu Hause abrechnen, eventuell auch einzelne hauswirtschaftliche Hilfe oder sogar computertechnische. Denn die meisten von uns sind über nebenan.de vernetzt. Deshalb sind wir interessiert daran, dass auch unsere „Pfleglinge“ Computerkenntnisse haben. Das macht uns den Kontakt leichter.

Die Tätigkeiten, die hinter diesem Link aufgeführt sind, dürfen wir vermitteln: Ob wir allerdings zu allen Tätigkeiten Freiwillige finden, die das leisten wollen, wissen wir natürlich nicht. Denn auch unsere Kapazitäten sind begrenzt und aktuell haben wir bereits 6 Pfleglinge vermittelt.

Wer wir sind?

Engagierte des gemeinnützigen Dorfgemeinschaftshauses gesund-und-gemeinsam.de, die sich zum Ziel gesetzt haben, etwas gegen die allgemeine Vereinzelung zu tun.

Wir bringen Sie oder Ihre Verwandten mit Pflegestufe wieder in soziale Kontakte – auch in Zeiten von Corona, dadurch, dass unsere Aktionen im Freien stattfinden.

Dies ist kein kommerzielles, sondern ein ehrenamtliches Angebot mit Aufwandsentschädigung durch die Pflegekassen. Die Aufwandsentschädigung setzen wir sofort ein, um uns gemeinsam eine schöne Zeit zu gestalten.

Wir sind gespannt, Dich oder Sie als Interessenten an diesem Service kennenzulernen!